cover photo

Dr.InfoSc

drinfo@hub.kolatzek.org


 Saarland,  
BR beweist wieder einmal, dass guter #Journalismus machbar ist. Mit eigener Recherche und Themen außerhalb des Mainstreams zeigt es eine unerwartet andere Welt als wir sie gewohnt sind.

Die Sendung vom 17. September 2019

Image/photo

Datenskandal im Gesundheitswesen - Patientendaten offen im Netz | Plastikmüll statt Mode - Ersticken wir in Billig-Altkleidern? | Die Querdenker - Politiker, die ihre Partei aufmischen | Deutsche Bahn - Rückbau statt Verkehrswende

 Saarland,  
Die radikalen Ökopopulisten mit ihrer Quasireligion werden so langsam zu einer Gefahr für die Vernunft und die Demokratie. Eine Ansicht, die man in einem Kommentar bringen kann. Vor allem, wenn sie wohl geordnet und rethorisch sachlich und nachvollziehbar untermauert ist. Genau davon lebt eine freie Gesellschaft!

Grüner Zeitgeist: Neue Öko-Religion, deren Antichrist das Auto ist - WELT

Image/photo


Der immer radikalere ökobürgerliche Zeitgeist bringt die wichtigste deutsche Branche zunehmend in Bedrängnis. Dabei könnte man Deutschland dichtmachen, wenn die Autoindustrie zusammenbricht. Unsere Gastautoren fordern mehr Nüchternheit in der Debatte.

 Saarland,  
Wenn ein Medikament nicht hilft, schlagen einige Hersteller vor, die Dosis zu erhöhen. Diese lächerliche Problemlösung wenden auch viele auf die Medien an. Nicht so die Niederlande, die als Demokratie gelten: hier ist bei 2 Programmen Schluss. Alles andere sind private Sender. Auch Polen hat nur wenige zusätzliche Sender: Regionale sowie Nachrichten, Kultur und Geschichte (Satellit). Nur wir haben etwa 30 auf Kosten des Bürgers.

Maaßen-Tweet zum Rundfunkbeitrag löst heftige Reaktionen aus - Video

Image/photo


Hans-Georg Maaßen meldet sich wieder zu Wort – und das einmal mehr zu einem sehr sensiblen Thema: Auf Twitter fordert der frühere Chef des Bundesverfassungsschutzes eine Reform oder sogar die Abschaffung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.

 Saarland,  
Henryk M. Broder führt wieder mal die kleinkerierten Verbotsliebhaber vor. #Demokratie steht über #Klima. Es ist Vielen gar nicht so klar - umso pointierter muss man es sagen.

Broders Spiegel: Klimakabinett klingt wie Kriegskabinett – kein Zufall

Image/photo

Das Klimakabinett klingt nicht zufällig wie Kriegskabinett. Da kannte man keine Parteien mehr. Im Prinzip geht es darum, einen übergesetzlichen Notstand zu konstruieren. Das erlaubt es, Maßnahmen zu beschließen, die unter normalen Umständen nicht akzeptiert würden. Wer kann schon gegen die Rettung vor dem Weltuntergang sein.

 Saarland,  
Wer jetzt behauptet, Diagnosen und Überweisungen auf einem zentralen Server wären für Datendiebe uninteressant, nimmt den Menschen ihre #Menschenwürde. #Datenschutz #DsGvo

Unsicher konfigurierte Server leaken Daten von Millionen Patienten

Image/photo


Weltweit hätte im Grunde jedermann auf medizinische Daten wie Röntgenaufnahmen zugreifen können. Betroffen sind auch Patienten aus Deutschland.

 Saarland,  last edited: Mon, 16 Sep 2019 23:35:52 +0200  
Jede #Nachrichtenredaktion hat ihren Schlüssel. Z. B.: Global, national, dann erst lokal. Nicht so deutsche Vatikannews. Hier wird nicht über #Vatikan und #deutschsprachige Länder berichtet, wie es analog in anderen Sprachredaktionen der Fall ist. Diesmal lässt man eine linke Randale in #Zürich aus den #Schlagzeilen. Seltsam - Zürich gilt als deutschsprachige #Schweiz, Amazonassinode hingegen als anderes Ende der Welt.
Wer also über die gewalttätigen Übergriffe auf den Marsch für das Leben durch die Linksextremisten erfahren will, muss Polnisch lernen. Was will die #deutsche #Redaktion damit bezwecken?
Zurych: niebezpieczny Marsz dla Życia - Vatican News

Image/photo



Bardzo niebezpieczny przebieg miał w tym roku Marsz dla Życia w Zurychu. Zwolennicy aborcji dążyli do rozbicia manifestacji obrońców życia. Policja ...

 Saarland,  
Eine desaströse Beurteilung der deutschen Quasisteuer-finanzierten Rundfunkmedien #ARD und #ZDF aus Großbritannien. Nicht wirklich neu. Alles schon gewusst. Aber diesmal nicht aus dem Mund von Konkurrenz oder Rechtsextremen - was bisher gerne wegkommen ziert wurde.

Vorbild BBC: Studie offenbart die größten Probleme von ARD und ZDF

Image/photo


Für öffentlich-rechtliche Nachrichtenangebote ist das Internet der Schlüssel, wenn sie in Zukunft die gesamte Gesellschaft erreichen wollen. Das sagen zumindest die Autoren einer Studie des „Reuters Institute“, das zur britischen Universität Oxford gehört.

 Saarland,  
oder nicht Willens, #Facebook in die Schranken zu weisen. Auf jeden Fall braucht keiner eine solche "Supermacht" mit den schärfsten #Datenschutz-Gesetzen.
"Die großen lässt man laufen, die kleinen hängt man." - Eine Steilvorlage für die AfD!

Zyklus-Apps geben intime Daten an Facebook weiter

Image/photo


Millionen von Frauen auf der ganzen Welt nutzen Apps um ihren Menstruationszyklus zu tracken. Einige der Zyklus-Apps geben höchst sensible und intime Daten an Facebook und Dritte weiter, beweist Privacy International in einer technischen Analyse. Auf eine Einverständniserklärung der Nutzerinnen wart

 Saarland,  last edited: Fri, 13 Sep 2019 07:42:33 +0200  
Wer "Zentralkomitee der deutschen Katholiken (#ZdK)" als Vertretung der #Laien bezeichnet, hat wohl einseitig recherchiert oder hat die Idee der #Demokratie nicht verstanden. Dennoch: als einziges Blatt in #Deutschland schreibt die FAZ über einen schweren Konflikt zwischen #Marx und seinen Freunden einerseits und #Papst und der #Weltkirche andererseits. Bemerkenswert ist, dass die Medien im #Ausland bereits mehrfach darauf hingewiesen haben. Damit ist die FAZ unter den Blinden der Einäugige.

„Synodaler Weg“ Der Papst gegen die deutschen Bischöfe

Image/photo

Die katholischen Bischöfen in Deutschland und Papst Franziskus stehen vor einem handfesten Konflikt. Es geht um den Umgang mit gleich vier Themen: Macht, priesterliche Lebensform, Sexualmoral – und Frauen.

 Saarland,  
Die #EU-Kommission verstößt gegen die Prinzipien der #EU. Eine schallende Ohrfeige für die Beamten, die in #Deutschland nicht wahrgenommen wird.

Europäisches Gericht: Teil russischer Gaslieferung unzulässig

Image/photo


Das Europäische Gericht hat einen EU-Beschluss gekippt, der dem russischen Gasprom-Konzern mehr Kapazitäten für Gaslieferungen eingeräumt hatte. Geklagt hatte Polen.

 Saarland,  
Vieles erinnert ihn an Nationalsozialismus: Fremdenfeindlichkeit, Abtreibung, Euthanasie. Der #Spiegel kennt nur ein Drittel der Wahrheit. Schade eigentlich. Ich dachte, es wäre ein seriöses Blatt...

Katholische Kirche: Fremdenfeindlichkeit erinnert Papst Franziskus an Hitler - SPIEGEL ONLINE - Panorama

Image/photo

Mit deutlichen Worten sprach sich das Oberhaupt der Katholischen Kirche gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit aus. Es sei "eine Krankheit, wie Masern", in seiner Ausbreitung sieht Papst Franziskus Parallelen zur Nazi-Zeit.

 Saarland,  last edited: Wed, 11 Sep 2019 23:10:09 +0200  
Das ist der richtige Umgang mit Lügnern und Täuschern. Das stünde der #SPD bei ihrer Familienministerin auch gut zu Gesicht!

Linke plant Ausschluss von Vize-Chef Neumann

Image/photo

Die Saar-Linke will den stellvertretenden Landeschef Andreas Neumann ausschließen, sobald sein  Strafbefehl wegen Titelmissbrauchs rechtskräftig ist. Neumanns Verteidiger kündigte bereits Einspruch gegen den Richterspruch an.

 Saarland,  
Wenn Ihre Kinder besser polnischen als deutsch sprechen, entführt ihnen das Jugendamt die Kinder. Wenn Sie in Berlin hebräisch sprechen sind Sie durch Neonazis und Islamisten gefährdet. Sieht so ein demokratischer Staat aus?

Antisemitismus in Berlin: 21-Jähriger geschlagen, weil er Hebräisch sprach - WELT

Image/photo


Nach bisherigen Erkenntnissen unterhielt sich das Opfer am frühen Montagmorgen vor einer Diskothek im Stadtteil Friedrichshain mit drei gleichaltrigen Freunden auf Hebräisch, wie die Polizei mitteilte.

 Saarland,  
Die katholischen Bischöfe und Kardinäle haben es mit den Nazis nicht einfach gehabt. Z.B. Card. Graf von Gallen oder Bischof Maximilian Kaller haben auf Umwegen zum Widerstand aufgerufen und wurden deshalb von der Gestapo eingeschüchtert.
Ich frage mich, was das soll. Waren die Briefe vielleicht vom Anfang der 30er Jahre, als die hässliche Fratze der Nazis nicht offenbar war?
Katholische Kirche im Zweiten Weltkrieg - "Da fragt man sich schon, was so ein theologischer Unsinn soll"

Image/photo

Der Publizist und Friedensaktivist Peter Bürger hat katholische Predigten und Hirtenbriefe aus der NS-Zeit veröffentlicht. Der Befund: Die deutschen Bischöfe unterstützten den Krieg und hätten die Gäubigen zum "gottgewollten Staatsgehorsam" aufgerufen, sagte Bürger im Dlf. Das sei Blasphemie.

 Saarland,  
Es muss anerkannt werden, dass die sozialen Netzwerke, obwohl sie einerseits dazu dienen, uns mehr zu verbinden, uns zueinander zu bringen und einander zu helfen, andererseits aber auch eine manipulative Nutzung personenbezogener Daten ermöglichen, um politische oder wirtschaftliche Vorteile zu erlangen, wobei der gebührende Respekt vor dem Menschen und seinen Rechten oft außen vor bleibt. Verschiedene Statistiken machen deutlich, dass jeder vierte Heranwachsende mit Cybermobbing zu tun hat.


Botschaft des Hl. Vaters zum Tag der sozialen Kommunikationsmittel.

Die Freude über die neuen Wege der Kommunikation sind immer mehr getrübt. Isolation, Missbrauch von Daten, Scheinwahrheiten. Es braucht doch wieder mehr gemeinsame Zeit, Stammtisch, Diskussion, Gebet...

53. Welttag der sozialen Kommunkationsmittel (2019) - « „Denn wir sind als Glieder miteinander verbunden“ (Eph 4,25). Von den Social Network Communities zur menschlichen Gemeinschaft » | Franziskus
53. Welttag der sozialen Kommunkationsmittel (2019) - „Denn wir sind als Glieder miteinander verbunden“ (Eph 4,25). Von den Social Network Communities zur menschlichen Gemeinschaft

 Saarland,  
Man muss nicht lügen, um die Wahrheit zu verdrehen. In einem schönen schreiben verteidigt ein Botschafter sein Land. Zurecht! Wahrheit ist das Ganze und nicht nur der genehmen Teil.

Der Brief des ungarischen Botschafters ans ZDF

Image/photo

Einen Tag nach der Ausstrahlung des Films "Stunden der Entscheidung: Angela Merkel und die Flüchtlinge" im ZDF, reagiert der ungarische Botschafter Péter Györkös in einem offenen Brief an die Spitzen des ZDF, Thomas Bellut und Peter Frey.

 Saarland,  last edited: Fri, 06 Sep 2019 07:36:54 +0200  
Die Bewertung von Informationen, die im Volksmund seit längerem kursieren (aber auch seit einiger Zeit vereinzelt im Rundfunk zu hören sind) gehören in den Kommentar. In diesem Beispiel ist es sofort erkennbar, welche Art von Beitrag es ist.


#^[url=http://Eine Verhöhnung der deutschen Gastfreundschaft

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article198756033/Urlaub-in-Syrien-So-verhoehnen-Fluechtlinge-deutsche-Gastfreundschaft.html

 Saarland,  
Ist die Angabe der Nationalität oder Hautfarbe für die Öffentlichkeit von Relevanz? Das ist das Kriterium des Deutschen Presse-Rates, um die #Ethik des #Journalismus zu wahren. Doch wer entscheidet das? Und ist das Vorenthalten dieser Informationen nicht auch eine unethische Tat?
Einige Fälle in Saarbrücken machen es sehr konkret:
1. Ein Hooligan verprügelt einen Mann. Die deutsche Nationalität wird erwähnt.
2. Ein Obdachloser verprügelt einen anderen und legt ihn auf die Straße in Tötungsabsicht. Nationalität Beider (Osteuropäer) wird genannt.
3. Banden von jungen Erwachsenen (Männern - was ja auch nicht hätte gesagt werden müssen) überfallen bzw. rauben mehrmals im Monat Menschen in Saarbrücken. Die Nationalität (laut anderen Quellen: Vorderasiaten und Nordafrikaner) wird nicht erwähnt.

In den ersten 2 Fällen ist die Nationalität eigentlich egal. Kategorisierung wie Hooligans oder Obdachlose reichen aus, um als Bürger ruhig schlafen zu können. Im 3. Fall kann ich zur Opfer werden und möchte mich gerne schützen - nur vor wem? Wie kann ich gefährliche Situationen vermeiden? Ist das kein ausreichendes öffentliches Interesse?

Die #Berichterstattung saarländischer #Medien ist von Beliebigkeit geprägt und oft unethisch. Die fehlenden Infos holen sich die Menschen über weniger zuverlässige #Quellen wie #WhatsApp, weil sie ein Interesse daran haben. Ist das die bessere Alternative? Setzt man damit als Journalist nicht das Vertrauen in die eigene Arbeit aufs Spiel?

BTW: Warum werden die Geschlechter genannt? Wenn ich schon Angst vor einem Raub in der saarländischen #Hauptstadt haben muss, dann kann es mir egal sein, ob ich mich vor Frauen und Männern fürchten muss.

Reul-Vorstoß: Wann soll die Nationalität der Tatverdächtigen genannt werden? - WELT

Image/photo


Soll künftig die Nationalität aller Tatverdächtigen genannt werden, wie es NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) gefordert hat? Eine Befragung von WELT AM SONNTAG zeigt: Viele seiner Kollegen lehnen das ab. Warum?

 Saarland,  
Wie bringe ich Informationen an den Mann, die alle schon haben aber mich besonders reizend, darüber zu berichten? Einfach unter anderer Überschrift verstecken!

Saar-Landtag: Zeit für Familie statt verkaufsoffene Sonntage!

Image/photo

.